Eschweiler – Stich : Tunnellösung für Fahrradfahrer gefährlich

Die beidseitige Durchfahrt des Eisenbahntunnels ist für Radfahrer gefährlich und undurchsichtig. Die Radwege enden auf der Autospur und im Anschluß verjüngt sich die Straße zu einem Nadelöhr als Tunneldurchfahrt.

Hier könnte man Autos einspurig durchlotsen und an beiden Seiten gesicherte Radstreifen installieren.